Religionsunterricht

Von der zweiten bis zur fünften Klasse besuchen die Schülerinnen und Schüler den wöchentlichen Religionsunterricht, welcher in den Schulstundenplan integriert ist. Zu Beginn des Religionsunterrichtes laden wir die Eltern der 2.Klässler herzlich zu einem Informationsabend ein. In der sechsten Klasse gibt es eine Pause. In der 1. Sek besuchen die Schülerinnen und Schüler nochmals eine Doppellektion Religionsunterricht. In der 2. Sek finden verschiedene Projekte zusammen mit den Konfirmanden statt.
Der Besuch des Religionsunterrichtes sowie des KiJu sind als Voraussetzung für die Aufnahme in den Konfirmandenunterricht Pflicht.
Falls Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an den Ressortverantwortlichen der Kirchenvorsteherschaft, Adrian Dymorz
Tel. 052 222 64 21.